Jupfitag 2015 am Schliersee

Jupfitag 2015 03

Am 24. Oktober hat die Sonne nochmal so richtig gezeigt, was sie kann – und hat sich dafür glücklichweise den Tag ausgesucht, an dem die Jupfis eine Wanderung am Schliersee unternommen haben.

Bei bestem Wetter sind drei Jungpfadfinder – gar nicht eingeschüchtert von ihren fünf begleitenden Leitern – mit Zutaten für Risotto im Gepäck zur Burgruine Hohenwaldeck gestampft. Dort angekommen haben wir gemeinsam die Aussicht genossen, auf Gas- und Spirituskocher gekocht,  gegessen und so manch einer hat auch seinen wohlverdienten Mittagsschlaf gehalten. Nachdem wir wieder in das nette bayerische Örtchen Schliersee abgestiegen waren, verbrachten wir die restliche Zeit unseres Ausfluges mit Spiel, Spaß und Eis am See.

Es war ein toller entspannter Tag mit viel Natur, Sonne und guter Laune, an dem eher die Jupfis darauf achten mussten, dass keiner ihrer Leiter verloren geht, als andersherum. Und tatsächlich sind wir alle am frühen Abend wieder müde, aber glücklich in München angekommen.