Leiterwochenende Herbst 2015

Traditionell fuhr unsere Leiterrunde im Herbst auf ein Leiterwochenende, um die verbleibenden Aktionen zum Jahresende zu planen und schon ein paar wichtige Entscheidungen für 2016 zu treffen. Diesmal fanden wir dafür Unterkunft im Luftkurort Inzell. Freitags kamen wir bei eher mäßigem Wetter an, bezogen unsere Unterkunft und versorgten uns mit allem Notwendigen für das kommende Wochenende. Nachdem wir die ersten Planungseinheiten schnell hinter uns bringen konnten, begann der lustige Teil des Abends mit einer Polarexpedition und einem Sardinenspiel im Dunkeln.

Den Samstag verbrachten wir mit weiteren Planungseinheiten unter anderem zum Winterlager und dem nächsten Sommerlager, doch natürlich kam auch hier die Freizeit nicht zu kurz. Bei einer Wanderung durch die Umgebung erfreuten wir uns einer traumhaften Herbstkulisse und es entstanden viele Pfadi-Lifestyle-Fotos. Abends stärkten wir uns mit einem leckeren Essen und zu guter Letzt kam unser Liederbuch zum Einsatz und bescherte uns einen schönen Ausklang.

Am Sonntag war es leider auch schon wieder vorbei. Es wurde noch ein bisschen gearbeitet, aufgeräumt sowie ein Fazit gezogen. Ein wenig müde, aber durchaus zufrieden mit den Ergebnissen des Wochenendes traten wir dann unsere Heimreise nach München an.